Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Stanglwirt's Blog

Hier geht es zurück zur Übersicht aller Blogeinträge ...Stanglwirt's Blog

Adler treffen Lipizzaner

Wenn die Adler mit den Lipizzanern

Traditionell bezogen die ÖSV-Adler für ihr erstes Trainingslager der Saison Quartier hier bei uns im Stanglwirt. Auf dem Programm stand neben sportmedizinischen Untersuchungen und Trainingseinheiten auch ein tierisches Meet & Greet . . .

Traditionell beginnt die neue Saison für die österreichischen Skispringer mit einem Trainingskurs beim Stanglwirt: Gregor Schlierenzauer, Martin Koch, Andreas Kofler, David Zauner, Manuel Fettner und Michael Hayböck trafen sich Mitte Mai zum offiziellen Start der Saisonvorbereitungen und zur umfangreichen Leistungsdiagnostik. "Wir finden im Stanglwirt ein absolut professionelles Umfeld und optimale Trainingsbedingungen für unseren Lehrgang vor", sagt ÖSV-Cheftrainer Alexander Pointner. Das Geheimnis ist die Mischung aus einer perfekten Infrastruktur, dem individuellen, persönlichen Service sowie der besonderen Ruhe und Abgeschiedenheit bei der Gastgeber-Familie Hauser. "Nun sind alle Weichen für die kommenden Monate gestellt", erklärte Schlierenzauer. Ein Höhepunkt und unvergesslicher Moment für die Skispringer war das Aufeinandertreffen der ÖSV-Stars auf den jüngsten Stanglwirt-Star: Das an Ostern geborene Lipizzaner-Hengstfohlen Siglavy Avansa.
Wenn die Adler mit den Lipizzanern
Neben sportmedizinischen Untersuchungen standen im Stanglwirt ein Ernährungsworkshop mit dem deutschen Ernährungsexperten Dr. Wolfgang Feil, Konditionstraining und physiotherapeutische Einheiten auf dem Programm. Und ein ganz besonderes Meet and Greet: Vierschanzentournee-Sieger Gregor Schlierenzauer und Co. trafen den jüngsten Stolz von Stanglwirt Balthasar Hauser: Lipizzaner Hengstfohlen Siglavy Avansa und seine Mutter Avansa. Natürlich ließen es sich die Skispringer nicht nehmen, Erinnerungsfotos mit den edlen Pferden aus Österreichs erstem privaten Lipizzaner-Gestüt zu machen. Mit der Geburt von Hengsfohlen Siglavy Avansa wird nicht nur der Stamm von Siglavy Capriola Primas fortgesetzt, sondern auch der Stamm von Deckhengst Pluto Verona, mit dem im Jahr 1985 die erste private Lipizzanerzucht Österreichs begründet wurde.

Spitzensportler daheim im Stanglwirt
Der Stanglwirt gilt unter Spitzensportlern schon lange als ideales Quartier, um sich auf Wettkämpfe oder die neue Saison vorzubereiten. Neben den Skispringern beziehen regelmäßig auch die österreichischen Kombinierer, Alpin-Stars sowie zahlreiche internationale Spitzen-Fußballmannschaften Quartier im Stanglwirt. Nicht zuletzt die Box-Weltmeister Wladimir und Vitali Klitschko schwören vor jedem Kampf auf ihr Trainingscamp im Bio-Hotel Stanglwirt. So wird Wladimir Klitschko bereits Ende Mai wieder für 6 Wochen in den Stanglwirt einziehen, um sich perfekt auf seinen nächsten großen Kampf am 7. Juli 2012 gegen Tony Thompson vorzubereiten.

Bildergalerie

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Lipizzaner-Gestüt und Reitschule Stanglwirt

Pferde haben in der Geschichte des Stanglwirts immer eine große Rolle gespielt. Heute sind es die edlen Lipizzaner, die internationale Gäste im Biohotel begeistern.

Fitnessgarten & Medical Fitness

Unser großzügiger Fitnessgarten ist 24 Stunden für Sie geöffnet...

Zurück zur Übersicht

Stanglwirt-Blog
360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000