Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Cordial Cup

Europas größtes und spektakulärstes Fußballnachwuchsturnier

Bei uns im Biohotel Stanglwirt, wo der Fußball-Sport, vor allem durch unseren lieben Freund Franz Beckenbauer, immer schon eine große Rolle gespielt hat, fand kürzlich die Cordial Cup Pressekonferenz statt. Cheforganisator Hans Grübler konnte den zahlreichen Journalisten bestätigen, dass die Breite der Spitzenmannschaften noch nie so groß gewesen sei, wie bei der 14. Auflage, die von 10. – 13. Juni ausgetragen wird. Tatsächlich sprechen die Zahlen für sich: 156 Mannschaften aus 16 Nationen, darunter 30 Topclubs, die mit ihren Kampfmannschaften in der ersten Liga des jeweiligen Landes spielen, haben sich für Europas größtes Nachwuchsturnier gemeldet. Das sind über 2500 kickende Jungs und Mädchen mit 700 Trainern und Betreuern. Ca. 6000 Besucher und Fans werden pro Eventtag erwartet.
Auch Josef Margreiter, Direktor der Tirol Werbung fand nur lobende Worte für den Cordial Cup: „Ich habe eine Riesenfreude, dass dieses Turnier in die 14. Auflage geht. In der Junior Soccer League spielen wir in der europäischen Liga ganz vorne mit!“

Werner Kern ist seit vielen Jahren, wie er meint, ein richtiger Cordial Cup Fan. Der Leiter der Bayern Jugendabteilung und Entdecker zahlreicher Fußballgrößen erklärt warum sich der FC Bayern bei den vielen Turniereinladungen stets auch für den Cordial Cup entscheidet: „Ein so großartiges Turnier quasi vor der Haustüre zu haben, ist für uns ein Privileg. Beim Cordial Cup können die Jugendlichen auf einer internationalen Ebene zusammenkommen, sich messen und Freundschaften schließen. Eine wichtige Tatsache für die persönliche und sportliche Entwicklung.“

Der Kitzbüheler Manuel Schmid, Bundesligist beim FC Kapfenberg freut sich vor allem über die Chance, die der Cordial Cup der heimischen Jugend bietet: „In einer Region, wo sich sonst wohl nie ein Scout verirren würde, weil er glauben könnte, hier leben nur Skifahrer und Langläufer, bekommt der heimische Nachwuchs die Chance, sich ins Rampenlicht zu kicken.“
Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten 32 Quali - Turniere in 6 verschiedenen Ländern (D, A, CH, Ungarn, Slowenien, Frankreich) mit 542 teilnehmenden Mannschaften – das sind um rund 100 Mannschaften mehr, als im vergangenen Jahr- ausgetragen wurden, gehen die Vorbereitungen jetzt in die heiße Phase. Wenn am Pfingstsonntag die Finalspiele in Going am Wilden Kaiser ausgetragen werden, hat der Cordial Cup 2011 über 10.000 Kinder und Jugendliche bewegt.

Der Stanglwirt unterstützt den Cordial Cup seit vielen Jahren mit großer Freude und kann es kaum erwarten die Nachwuchs-Profi-Kicker hier bei uns willkommen heißen zu dürfen! Wir alle wünschen schon jetzt ganz viel Erfolg für das große Turnier im Juni! Familie Hauser und das gesamte Stanglwirt-Team
PROGRAMM:

11. Juni 2011

09.30 Uhr Beginn der Eröffnungsspiele auf allen Plätzen: Reith, Kitzbühel, Going, St.Johann, Kirchberg, Brixen, Westendorf, Kirchdorf, Söll
09.30 Uhr Eröffnungsspiel des Cordial Girls Cup in Hopfgarten
18.00 Uhr Ende der Vorrundenspiele
19.30 Uhr Einlagespiel Auswahl Cordial Cup Trainer gegen „Wilder Kaiser Auswahl“ in Going

12.Juni 2011

09.30 Uhr Beginn der Zwischenrunden- und Platzierungsspiele auf allen Plätzen
15.00 Uhr Spiel um Platz 3 u. 4 Girls Cup in Hopfgarten und „kleine Siegerehrung“
15.30 Uhr Finale: U 11 in Going
16.15 Uhr Finale: U 13 in Going
17.00 Uhr Finale: U 15 Girls Cup in Going
17.45 Uhr Finale: U 15 Jungs in Going Einmarsch der Teams mit der Bundesmusikkapelle Going unter Leitung von Gerhard Werlberger
Zwischen den Finalspielen Auftritte der „Cheerleaders-Gruppe aus Going“
18.30 Uhr Große Siegerehrung mit allen teilnehmenden Mannschaften im Anschluss an das U 15 Finale mit Prominenz aus Sport, Tourismus und Politik
Auszeichnung der besten Turnierspieler, bester Turniertorhüter in den jeweiligen Altersklassen incl. Girls Cup.
DOWNLOADS
Zoom
Zoom
Zoom
Manuel Schmid, Manuela Dorn (OK Cordial Cup), Werner
Kern, Hans Grübler (Cheforganisator), Alexander Bergmann (Nachwuchsspieler U11 Bezirksauswahl)
Die fünf Partnerregionen des Cordial Cup im Schulterschluss für den Cordial Cup: v.l. Stefan Astner (TVB Hohe Salve), Lukas Krösslhuber (TVB Wilder Kaiser), Manuela Dorn (OK CC), Peter Marko (TVB Kitzbühel), Hans Grübler (Cheforganisator), Josef
Margreiter (Direktor TirolWerbung). Nicht im Bild: TVB Kitzbüheler Alpen, St.Johann i.T.
Europas größtes Nachwuchsturnier vereint die
Generationen: v.l. Manuel Schmid, Alexander Bergmann, Werner Kern.

fotos, credit: smpr.at

v.l. Balthasar Hauser, Dr. Leo Windtner, Hans Grübler
Zoom
v.l. Balthasar Hauser, Dr. Leo Windtner, Hans Grübler
Cordial Cup Pressekonferenz beim Stanglwirt:
ERÖFFNUNGSFEIER:
156 Mannschaften kämpfen in vier Kategorien um den Prestige reichen und begehrten Siegerpokal des Cordialcups. Die Eröffnungsfeier des diesjährigen Cordialcups fand in Kirchberg statt. Knapp 2500 Sportler nahmen an der Eröffnung teil, mindestens eben so viele Fans wahren von der Feier begeistert.
SPORTLEGENDEN - TALK:
Im Cordial Cup TV- Studio hier bei uns im Stanglwirt trifft Moderator Stefan Steinacher auf seine Studiogäste Roy Makaay, ehemaliger Feyernoord Rotterdam und Bayern Spieler
Werner Kern über Cordial Cup 2011:
Werner Kern zu Gast im Cordial Cup Studio Stanglwirt. Stefan Steinacher von SMPR.at und Werner Kern, Chef des Nachwuchs beim FC Bayern München plaudern über den vergangenen Samstag, über die sportlichen Leistungen und über den Event im Allgemeinen.
Cordialcup 2011 U11 das Turnier & Finalspiel:
Der Cordialcup 2011 ist Geschichte. In diesem Beitrag wird das Turnier der U 11 nochmals von den ersten Spielen bis zum großen Finale aufgerollt. Man sieht Bilder von fast allen Mannschaften die teilgenommen haben. Zudem wird auch dem Finale und den Fans vor Ort in den Kitzbüheler Alpen ein grosser Teil gewidmet.
360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000