Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Stanglwirt's Blog

Hier geht es zurück zur Übersicht aller Blogeinträge ...Stanglwirt's Blog

Go for gold - Der Herbst in Tirol

Wunderbar wanderbar: die Region Wilder Kaiser

© Tirol Werbung GmbH
© Tirol Werbung GmbH
Es ist eine einzigartige Stimmung, die sich im Herbst über das Herz der Alpen legt. Aus sattem Grün wird mildes Gelb, sanftes Braun, aber auch feuriges Rot und Orange. Dazwischen ragen - stechend scharf in der trockenen Luft - weiße Steine und graue Felswände hervor. Die Glocken der Almtiere verklingen, der Takt der Natur schlägt nun langsamer. Und über all dem spannt sich ein blauer Himmel, der Mantel einer Welt, die von den Gipfeln aus nun noch weiter scheint als sonst.

"Der Tiroler Herbst ist oft von stabilen Hochdruckwetterlagen gekennzeichnet", beschreibt Josef Lang vom Innsbrucker Büro der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik nüchtern. "Das heißt, Sonnenschein von früh bis spät, und deutlich geringere Niederschlagsmengen als in den Monaten zuvor." Am Morgen ist es recht frisch, tagsüber klettern die Temperaturen aber noch oft ordentlich rauf in die 20er. Gleichzeitig ist die Gewittergefahr geringer, da die Sonne nicht mehr die enorme Kraft des Sommers hat. Über dem Inntal und dem Lienzer Becken in Osttirol können sich zwar Hochnebelfelder bilden, als motivierter Wanderer und auch den Bergbahnen sei Dank "findet man auch dann rasch einen Weg in den Sonnenschein".
© Tirol Werbung GmbH
© Tirol Werbung GmbH
Wunderbar wanderbar: die Region Wilder Kaiser
Er ist einfach majestätisch, wie er über den Dörfern aufragt: Der Wilde Kaiser ist ein Anblick, an dem sich Bergfreunde nicht satt sehen können. Und erst recht ist er Ansporn, Motivation, Ziel - diesen Gipfeln möchte man einfach nahe kommen. Leichte Touren machen es dabei Genusswanderern möglich, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Zudem wartet auch auf routinierte Bergsteiger hier die eine oder andere Herausforderung.

Der Trick fürs besondere Panoramaerlebnis? Ein Aufstieg auf der anderen Talseite. Von der Hohen Salve oder dem Rauhen Kopf aus erkennt man sofort, woher der Kaiser seinen Namen hat.
Für ein königliches Urlaubsgefühl am Wilden Kaiser haben sie die Möglichkeit bei uns im Stanglwirt an einer geführten Wanderungen teil zu nehmen.

Wer den Herbst in Tirol erleben kann, darf sich auf goldene Tage mit viel Sonne und noch mehr Natur freuen. Weil es keine Regel ohne Ausnahme gibt, muss korrekterweise die Möglichkeit von Kaltluftvorstößen, die auch Schnee in tiefe Lagen bringen können, erwähnt werden. Dann heißt es zwar, die Gipfeltour zu verschieben. Dafür lässt es sich herrlich bei einem Wellnesstag bei uns im Stanglwirt entspannen!

© Tirol Werbung GmbH
Zoom
© Tirol Werbung GmbH
© Tirol Werbung GmbH
Zoom
© Tirol Werbung GmbH
Zoom
360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000