Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Hotel Navigator

Maria Magdalena Hauser-Lederer

Direktor Marketing & PR

Maria Hauser-Lederer  - Marketing und PR Leitung
Maria Hauser-Lederer - Marketing und PR Leitung
+43 5358 2000-974
maria.hauser@stanglwirt.com


Von frühester Jugend an wurden Stanglwirt Balthasar Hauser’s Kinder in wichtige Entscheidungen integriert. Maria Hauser-Lederer, die heute für Marketing & PR, Qualitätssicherung, Großevents, Shops und den gesamten Wellness- und SPA-Bereich im Stanglwirt verantwortlich zeichnet, durfte schon als junges Mädchen bei Planungsgesprächen mit den Architekten dabei sein. Die Herren waren überrascht, als Bauherr Hauser seine kleine Tochter immer wieder ins Gespräch einbezog und sie um ihre Meinung fragte. „Bei der Gestaltung des Kinderbauernhofs durfte ich bereits mit dabei sein. Mein Vater meinte, wenn der Bauernhof uns Stangl-Kindern und den einheimischen Kindern gefällt, dann fühlen sich sicherlich auch unsere Gäste-Kinder dort wohl und daheim ... ein wundervoller, gemeinsamer Platz zum Spielen für alle miteinander“, erinnert sich Maria Hauser-Lederer. „Ich hätte niemals gewollt, dass ein guter Mitarbeiter ,Platz machen‘ muss, nur damit ich als Tochter in den Betrieb einsteigen kann. Deshalb war es umso schöner, dass ein wesentlicher Posten im Jahr 2006 neu zu besetzen war, ich also gebraucht wurde.“ Wie ihre Geschwister Elisabeth und Johannes auch war sie bereits als Schülerin an Wochenenden und in den Ferien immer wieder im Biohotel und im Gasthof beschäftigt und war sich für keine Aufgabe zu schade. Sie half den Zimmermädchen genauso wie den Köchen in der Patisserie, „da hab ich sehr viel lernen dürfen“, sagt sie heute. Nach der Matura packte sie dann trotzdem die Koffer. Australien lockte. „Das war ein Sprung ins kalte Wasser, aber spontane Entscheidungen sind bekanntlich die besten.“ Sie studierte Tourism and Hospitality Business Administration an einer privaten Universität in Sydney, eine der besten Hotellerie-Hochschulen der Welt. Danach führte der Weg in die USA. Im einzigen Leading Hotel in San Diego arbeitete sie sich vom Sales Assistent zum Special Event Manager hoch, organisierte Modeschauen mit 2.500 Besuchern und Society-Events mit 3.000 Gästen, unter ihnen Prominenz aus Hollywood, Wirtschaft und Politik. Gouverneur Arnold Schwarzenegger kennt sie daher bestens.

Rückkehr nach 4 Jahren im Ausland:
Dann, im Jahr 2006, nach vier Jahren im Ausland, stand auch sie vor der Entscheidung: Ihr Vater bot ihr an, in den heimischen Betrieb zurückzukehren und den offenen Posten der Direktionsassistentin einzunehmen, andererseits kämpfte das Hotel in San Diego um ihre Gunst. Sie wählte die Tiroler Heimat: „Ich bin ein Familienmensch, und es war für mich immer klar, dass ich irgendwann nach Hause zurückkehre.“ Trotz der beeindruckenden Ausbildung und der Erfahrung in renommierten Hotels stieg sie als Assistentin der Hoteldirektrice Trixi Moser ein. „Obwohl ich in meinem ,Daheim‘ jedes noch so kleine Kämmerlein kannte, waren mir die operativen Abläufe bei uns im Stanglwirt anfangs doch noch recht unbekannt. Meine Kollegen haben mich mit offenen Armen willkommen geheißen und mich perfekt in den Betrieb eingeführt, es war von Anfang an ein sehr harmonisches Miteinander.“ Im Laufe der Zeit definierte sich ihr Aufgabengebiet spezifischer. Marketing, PR, Qualitätssicherung, Shop, Wellnes & SPA und die Großevents wie etwa die Weißwurstparty sind seither ihr nicht gerade kleines Betätigungsfeld. „Viele haben ein bissl ,Spundus‘ vor Beschwerdegesprächen. Für mich ist das eine große Chance: Weil ich dem Gast zeigen kann, dass wir berechtigte Kritik sehr ernst nehmen und sofort reagieren. Er muss sehen und spüren, dass wir uns ehrlich und von ganzem Herzen um ihn bemühen.“ Der Lohn: Aus Beschwerdeführern hat sie schon sehr oft zufriedene Stammgäste gemacht. Und Marketing, das liegt ihr sowieso: „Die kreative Seite des Geschäfts hat mich schon immer sehr interessiert.“ Dass ihre wichtigsten Ansprechpartner im Unternehmen Familienmitglieder sind, stört sie nicht. „ Es ist es doch ein großartiges Glück, mit seiner Familie etwas gemeinsam bewirken zu können. Wir haben noch dazu alle unterschiedliche Interessen und Talente, jedoch eine gemeinsame Liebe, die uns verbindet, nämlich zu unserem Daheim – dem Stanglwirt - und vor allem zum Gast.“

"Für mich gibt es nichts Schöneres im Leben als seinen Fähigkeiten und Anlagen gemäß gebraucht zu werden, und das zudem noch im eigenen Familienbetrieb, in dem einem das Vertrauen geschenkt wird in die Fußstapfen von mehr als 12 Generationen treten zu dürfen, die das Unternehmen über mehrere Jahrhunderte lang mit viel Herzblut aufgebaut haben. In dieser ehrenvollen Aufgabe steckt eine sehr große Herausforderung, jedoch auch eine große Chance ... die langjährige Tradition mit philosophiegetreuen Zukunfts-Visionen fortzusetzen und den Familienbetrieb, im Sinne der Vorfahren, somit immer wieder von Neuem erblühen zu lassen", so Maria Hauser-Lederer.

360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000