Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Stanglwirt's Blog

Hier geht es zurück zur Übersicht aller Blogeinträge ...Stanglwirt's Blog

Offizielle Eröffnung - Wettkampf der Top-Lehrlinge 2013

Salzburgs Bürgermeister Dr. Heinz Schaden eröffnete den „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche im Marmorsaal vom Schloss Mirabell. Bereits zum 6. Mal entsenden Spitzenhotels aus ganz Österreich ihre Top-Lehrlings-Teams zum spannenden Wettkampf. Zum diesjährigen Auftakt wurden die kulinarischen Nachwuchsstars aus Küche und Service zu einem 2-tägigen Start-Event nach Salzburg eingeladen.

Auch unsere zwei TOP-Lehrlinge Julia und Benedikt waren bei der Eröffnung mit dabei und freuen sich schon sehr auf die kommenden Vorbereitungs-Monate sowie den anschließenden Wettbewerb!

Im Rahmen des eindrucksvollen Kick-Off Events, der in Salzburg über die Bühne ging, wurde den Top-Lehrlingen vom Amuse Bouche Team ein außergewöhnliches Programm geboten:

1. Tag

  • Empfang durch Frau Dir. Samantha Teufel und Einladung zum Mittagessen im Hotel Schloss Mönchstein*****s
  • Offizielle Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Dr. Heinz Schaden im Marmorsaal vom Schloss Mirabell
  • Abendessen in der Pfenninger Alm
  • Übernachtung im JUFA Jugendgästehaus Salzburg

2. Tag

  • Bekanntgabe der Wettkampfsaufgaben 2013 in der Tourismusschule Klessheim
  • Trainingsmodul „Was zeichnet einen Top-Lehrling aus“
  • Trainingsmodul „Verkaufen ist Service“ in Zusammenarbeit mit Erich Wandl (Coca-Cola und Römerquelle)
  • Betriebsbesichtigung bei R&S Gourmet Express
  • Gemeinsames Mittagessen im Hotel-Gasthof Kamml
Unsere zwei teilnehmenden Lehrlinge Julia und Benedikt bei der Eröffnung in Salzburg
Unsere zwei teilnehmenden Lehrlinge Julia und Benedikt bei der Eröffnung in Salzburg
Das außergewöhnliche „Kick-Off-Programm“ versetzte die TeilnehmerInnen in Wettkampfstimmung und motivierte sie gleichzeitig für das vorbereitende Training in den Sommermonaten. Der Start-Event bot die Möglichkeit zum Networken in entspannter Atmosphäre und das Kennenlernen der „Wettkampf-KollegInnen“.

Das Besondere am
„Wettkampf der Top-Lehrlinge“
Die Arbeitgeber coachen ihre Top-Lehrlinge bei den Vorbereitungen – beim Wettkampf repräsentieren sie das Hotel! Im Namen der ArbeitgeberInnen „kämpfen“ sie um den Sieg! Insgesamt werden heuer 24 Top-Lehrlings-Teams (je 1 Top-Lehrling aus den Bereichen Küche und Service = 1 Team) entsendet.
Die spannende, nicht dem gewohnten Arbeitsalltag entsprechende Situation bzw. Umgebung ermöglicht es, das Engagement und Können der teilnehmenden Top-Lehrlinge aufzuzeigen, diese aktiv zu motivieren und zu fördern.

Der Wettkampf im Detail

Das Training
In der Trainingszeit bereiten sich alle KandidatInnen in Teamarbeit - mit entsprechender Unterstützung ihrer ArbeitgeberInnen / MentorInnen – für den Wettkampf im Herbst vor: Dazu gehört die Zusammenstellung des Menus und der begleitenden Weine, die Gestaltung der Speisekarte, Dekoration des Tisches, Entwicklung eines „live Acts am Gästetisch“ u.v.m.

Die Vorausscheidung
An der Vorausscheidung am 28.09.2013 in der Tourismusschule Wien 21 nehmen alle 24 Top-Lehrlings-Teams teil. Eine unabhängige Experten-Fachjury aus der Gastronomie und Hotellerie bewertet das fachliche Können und Know-how der KandidatInnen. Die Wettkampfaufgaben sind in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert. Die besten 8 Teams qualifizieren sich für die Teilnahme am Finale.

Das große Finale
Beim großen Finale am 28.10.2013 in der Tourismusschule Wien 21 treten die 8 Finalisten-Teams zum „Kampf um den Sieg“ an: Jedes Team kocht und serviert ein 4-gängiges Menü für je 6 VIP-Gäste-JurorInnen. Unabhängige, namhafte ExpertInnen aus der nationalen und internationalen Gastronomie und Hotellerie bewerten die Leistungen der TeilnehmerInnen nach professionellen fachlichen Richtlinien; die Bereiche Küche und Service werden unabhängig voneinander bewertet. Gefragt sind vor allem Kreativität und perfektes Team-Playing.

Der Gala-Abend im Wiener Rathaus
Beim Gala-Abend von Amuse Bouche am 04.12.2013 im Wiener Rathaus werden alle TeilnehmerInnen persönlich vorgestellt und für ihr besonderes berufliches Engagement offiziell ausgezeichnet und geehrt. In diesem Rahmen werden erstmals die Siegerteams und die Gewinne bekanntgegeben. Die SiegerInnen dürfen sich auf die für Amuse Bouche typischen, außergewöhnlich elitären, „Schnupperarbeitsaufenthalte“ im In- und Ausland freuen. Im Anschluss feiern die Top-Lehrlinge mit ~1.000 prominenten Gästen aus der Branche, ArbeitgeberInnen, KollegInnen und Familien.

Eröffnung - Wettkampf der Top-Lehrlinge
Eröffnung - Wettkampf der Top-Lehrlinge
Über Amuse Bouche
Seit nunmehr 6 Jahren organisiert Amuse Bouche, die außergewöhnliche Lehrlingsinitiative der Wiener Spitzenhotellerie, den „Wettkampf der Top-Lehrlinge“. Amuse Bouche wird von renommierten nationalen und internationalen Spitzenhotels und Top-Gastronomen aktiv unterstützt, die Zusammenarbeit mit namhaften Experten aus der Branche gewährleistet Berufsnachwuchsförderung auf höchstem Niveau.

Der „Wettkampf der Top-Lehrlinge 2013“ von Amuse Bouche steht einmal mehr für das Beste, was Österreichs Spitzenstellung in der internationalen Gastronomie und Hotellerie langfristig sichert: fundierte Nachwuchsförderung in Küche und Service, hohe Wertschätzung des Berufsstandes und attraktive Karrierechancen.

Die Teilnahme am „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ fördert die Jugendlichen aktiv und bietet die Chance, Fachwissen und Können weiterzuentwickeln und unter Beweis zu stellen. Die wichtigsten Veranstaltungen sind der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ und der „Gala-Abend von Amuse Bouche“ im Wiener Rathaus. Diese einzigartigen Events richten die Scheinwerfer auf die künftigen kulinarischen und touristischen BotschafterInnen Österreichs.

Familie Hauser und das gesamten Stanglwirt-Team stehen unseren zwei Teilnehmern Julia und Benedikt jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und wünschen schon jetzt alles Gute und viel Erfolg beim Wettkampf im September!

Weitere Impressionen der Eröffnung in Salzburg

Auf die Posten, fertig, los!
Zoom
Auf die Posten, fertig, los!
(v.l.n.r.): Im Marmorsaal vom Schloss Mirabell anwesende Top-Lehrlinge 2013
Zoom
(v.l.n.r.): Im Marmorsaal vom Schloss Mirabell anwesende Top-Lehrlinge 2013
Unsere teilnehmenden Lehrlinge Julia und Benedikt mit den 
Coaches Lea-Maria Gereg und Ann-Sophie Hrdlicka (Top-Lehrlinge 2012)
Zoom
Unsere teilnehmenden Lehrlinge Julia und Benedikt mit den Coaches Lea-Maria Gereg und Ann-Sophie Hrdlicka (Top-Lehrlinge 2012)
Unsere Lehrlinge

Die Stanglwirt Lehrlinge bereichern unsere verschiedenen Abteilungen und nutzen die umfangreichen Möglichkeiten unserer Hotelanlage.

360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000