Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Stanglwirt's Blog

Hier geht es zurück zur Übersicht aller Blogeinträge ...Stanglwirt's Blog

Programm zur Grünen Woche


Das Bio-Hotel Stanglwirt wird erster Fünfsterne-Hotelkooperationspartner des WWF Österreich .
Den Auftakt der nachhaltig angelegten Zusammenarbeit bildet die „Grüne Woche“ von
03. bis 10. September 2017.

Die Intention unserer „Grünen Woche“ ist es, Ihnen einen kleinen „grünen“ Denkanstoß zu geben und Sie in einem unterhaltsamen Rahmen über wichtige Umweltthemen, die wertvolle Arbeit des WWF und das nachhaltige Engagement des Stanglwirts zu informieren.

„Unsere Gäste wollen wir dabei keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger belehren oder gar belästigen. Es ist vielmehr eine Einladung, sich gemeinsam mit dem WWF und uns über die Natur Gedanken zu machen, um zu erfahren, wie viel Freude ein nachhaltig orientiertes Leben bereiten kann und wie schnell & unkompliziert es sich teilweise auch im Alltag umsetzen lässt.“, erklärt Junior-Chefin Maria Hauser-Lederer. „Mit unserem Engagement wollen wir zeigen, dass Naturschutz nicht unbedingt mit Verzicht zu tun hat, sondern oft zu einfach schöneren Momenten führen und das Leben ungemein bereichern kann.“

Während der „Grünen Woche“ haben Sie zudem exklusiv die Möglichkeit,
kostenfrei Probefahrten mit unserem Audi e-tron sowie einem E-Golf zu machen.
Begleitet werden Sie dabei von unserem Concierge, der Ihnen das Fahrzeug genauestens erklärt.

Zoom
Zoom
Zoom

Das tägliche „grüne“ Programm:

Sonntag, 03. September 2017

18.00 Uhr Eröffnung „Grüne Woche“: Begrüßungscocktail mit Gästen und Vorstellung der Kooperation durch Familie Hauser und WWF Österreich in der Stanglwirt Bibliothek.
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
20.30 Uhr Diskussionsrunde bzw. Vortrag zum Thema "Klimawandel und Nachhaltigkeit im Tourismus". Thomas Kaissl (Bereichsleiter Umwelt und Wirtschaft, WWF Österreich) und Michael Wagner (Wagner Consultant) führen ca. 1-2 Stunden die Diskussion in der Stanglwirt Bibliothek.
anschl. (optional) Hotelführung zum Thema "Hinter den Kulissen des Bio-Hotels" für unsere Hotelgäste. Treffpunkt: Reception. Dauer: ca. 1 Stunde
ab 21.30 Uhr Tanz bei Kerzenschein mit (der stromlosen Band)"Brennholz" an der Hotelbar auf der "Tenne"

Montag, 04. September 2017

09.30 Uhr Geführte Wanderung zum Thema „Moor“. Toni Vorauer (Schutzgebietsbetreuer Tiroler Innauen, WWF) und Elfriede Öfner (TVB Wilder Kaiser) begleiten Sie bei der ca. 5-stündigen Wanderung. Treffpunkt: Parkplatz Badesee Going. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortages beim Concierge.
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
20.30 Uhr Filmvorführung und Gesprächsrunde zum Thema „Österreich – Oben und Unten“. Regisseur Joseph Vilsmaier, Musiker Hubert von Goisern sowie Christoph Walder (Bereichsleiter Naturschutz, WWF Österreich) führen exklusiv für unsere Hotelgäste durch das ca. 3-stündige Programm. Treffpunkt: Outdoor-Kino Kaiserwiese (bei Schönwetter), Schlechtwetter-Alternative wird kurzfristig bekannt gegeben

Dienstag, 05. September 2017

15.00 Uhr Spezielles Kinderprogramm für unsere kleinen Hotelgäste mit den WWF-Ökopädagoginnen Carolin und Lilly sowie mit unserem Stanglwirt-Team. Dauer: ca. 2-3 Stunden am Kinderbauernhof
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
20.15 Uhr Filmvorführung „Before the Flood“ und Impulsvortrag mit Lisa Simon (Programmleiterin Klima und Energie, WWF Österreich) im Kitzbühel Country Club. Die 3-stündige Veranstaltung beinhaltet eine Hausführung mit anschließendem Ausklang an der Bar für unsere Hausgäste und Mitglieder des Kitzbühel Country Club. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr am Vortag bei unserem Concierge.
ab 21.00 Uhr Tanz bei Kerzenschein mit den „Magics“ an der Hotelbar auf der „Tenne“.

Mittwoch, 06. September 2017

14.00 Uhr Fliegenfischen mit Junior-Chef Johannes Hauser, Toni Innauer (ehem. Österr. Skispringer und WWF Flussbotschafter) und Toni Vorauer. Die max. Teilnehmeranzahl für den ca. 4-stündigen Ausflug liegt bei 6 Personen. Treffpunkt: Stanglwirt Reception. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortages bei unserem Concierge.
15.00 Uhr Kräuterkunde – „Wie man mit der Kraft der Pflanzen seinen Körper stärken kann.“ Unsere Kräuter-Expertin Johanna veranstaltet exklusiv für unsere Hotelgäste einen 1-stündigen Workshop in der Bibliothek. Wir bitten um Anmeldung bis 18.00 Uhr des Vortages bei unserem Concierge.
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Fisch-Menü im Hotel-Restaurant
20.30 Uhr Impulsvortrag zum Thema „Elektromobilität“ mit WWF Klima- und Energiesprecher Karl Schellmann sowie Walter Kreisel von Kreisel Systems in unserer Bibliothek. Moderation der 2-stündigen Präsentation durch Lisa Simon (Programmleiterin Klima und Energie, WWF Österreich)

Donnerstag, 07. September 2017

09.30 Uhr Geführte E-Mountainbike Tour zum Thema „Die grünen Ecken der Region ‚erradeln‘ “ mit unserem Guide Alexander Gandler. Für die 3-stündige Tour werden Ihnen unsere E-Mountainbikes zum Unkostenbeitrag von € 39,-- zur Verfügung gestellt. Treffpunkt: Sport-Eck Stanglwirt. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortages bei unserem Concierge.
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
20.00 Uhr Geführte Wanderung am Schwarzsee mit WWF-Experten zum Thema „Fledermäuse in der Region“. Treffpunkt: Stanglwirt Reception. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortages bei unserem Concierge.
21.30 Uhr Ein Abend bei Kerzenschein mit „Voice to Voice“ an der Hotelbar auf der „Tenne“.

Freitag, 08. September 2017

09.30 Uhr Geführte Wanderung zum WWF Projekt „Großache“ mit Toni Vorauer. Treffpunkt: Stanglwirt Reception. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortagesbei unserem Concierge.
15.00 Uhr Spezielles Kinderprogramm für unsere kleinen Hotelgäste mit den WWF-Ökopädagoginnen Carolin und Lilly sowie mit unserem Stanglwirt-Team. Dauer: ca. 2-3 Stunden am Kinderbauernhof
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
20.30 Uhr Diskussionsrunde zum Thema „Die Schönheit und Bedrohung der Alpen“ mit Extrembergsteiger Peter Habeler und Christoph Walder. Treffpunkt: Tagungsraum Kitzbüheler Horn.
anschl. Ein Abend bei Kerzenschein mit unserer (stromlosen) Hausband „SASA“ an der Hotelbar auf der „Tenne“.

Samstag, 09. September 2017

ab 11.00 Uhr Tiroler Tradition bei uns „daheim“: Unsere Stanglwirt Kühe kommen heute geschmückt wieder von der Alm nach Hause ins Tal. Feiern Sie mit Familie Hauser und dem Stanglwirt-Team die Rückkehr unserer Stallbewohner direkt hinter unserem Kinderbauernhof.
14.00 Uhr Fliegenfischen mit Heinz (Stanglwirt) und Toni Vorauer. Die max. Teilnehmeranzahl für den ca. 4-stündigen Ausflug liegt bei 6 Personen. Treffpunkt: Stanglwirt Reception. Wir bitten um Anmeldung bis 16.00 Uhr des Vortages bei unserem Concierge.
ab 18.30 Uhr Klimafreundliches Menü im Hotel-Restaurant
anschl. Tanz bei Kerzenschein mit „Harfonie“ an unserer Hotelbar auf der „Tenne“.
Mutter Erde

Der Stanglwirt ist Bio-Pionier und startet jetzt gemeinsam mit dem WWF eine ganz besondere Kooperation. Die Philosophie von Stanglwirt Balthasar Hauser ist ebenso einfach wie logisch. „Nehmen, was da ist“. Was er damit meint: Für alle seine Ideen verwendet er nur natürliche Materialien aus der Umgebung. Weil nur so Authentizität entsteht...

Stanglwirt unterstützt Regenwald-Revitalisierungs-Projekt

Um den unvermeidbaren CO2-Ausstoß zu kompensieren unterstützt der Stanglwirt ab sofort mit einem jährlichen Beitrag das Regenwald-Revitalisierung-Projekts der BOKU Wien in San Miguel, Costa Rica.

Bio-Fakten

Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie einen unvergesslichen, naturverbundenen Urlaub daheim, bei uns im Stanglwirt!

360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000