Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Unsere Ansager - damals bis heute

In den ersten Jahren wechselten die Sprecher des Sängertreffens häufig. Nach Alois Käferböck waren es die beiden Rundfunksprecher Fritz Bieler und Siegfried Wagner, der Kufsteiner Fritz Böck, Sepp Spachtholz aus Kramsach und der Wörgler Lois Plattner, die gekonnt durchs Programm führten und die Gruppen vorstellten. Die Stanglwirtin Anna Hauser war immer noch auf der Suche nach „ihrem“ Ansager und fand ihn schließlich in der Person des jungen Brixlegger Lehrers Sepp Landmann, der in der einklassigen Volksschule in Hygna seinen Dienst versah und dessen Qualitäten als hervorragender Sprecher bei diversen Anlässen sich im Unterinntal schon herumgesprochen hatten.

Sepp Landmann
Zoom
Sepp Landmann
Andrä Feller
Zoom
Andrä Feller
Phillip Meikl
Zoom
Phillip Meikl

Sepp Landmann, der unvergessliche Sprecher der Sängertreffen von 1957 bis 1987, wuchs bald über seine Rolle als Ansager hinaus. Er wurde zum Gestalter der Treffen, indem er Einfluss und manchmal auch sanften Druck auf die Liedwahl der einzelnen Gruppen ausübte. Es ging ihm darum, dass die Darbietungen der Gruppen seinen Vorstellungen von echter Volksmusik entsprachen. Man kann ihn ohne Weiteres den großen Kämpfern für das echte Volkslied zuordnen. Es war auch sein Verdienst, dass beim Stanglwirt der heute durch kommerzielle Vereinnahmung so strapazierte Begriff „Volksmusik“ endgültig definiert und eine Abgrenzung gegen Kitsch und „Unechtes“ gesetzt wurde. Was hier gesungen und gespielt wird, das ist bodenständig echt, ob es aus alten Sammlungen stammt, mündlich von Generation zu Generation weitergegeben oder – richtig nachempfunden in Melodie und Text – neu entstanden ist. Mit Humor, aber auch mit scharfsinnigen Worten brandmarkte er Schnulzen, und es gelang ihm, das Publikum für das unverfälschte Volkslied zu begeistern.

Es war gar nicht so einfach, für das Sängertreffen einen neuen und geeigneten Sprecher zu finden, aber im Salzburgischen wurde der Stanglwirt fündig. Niemand geringerer als Philipp Meikl, Sänger und Musiker wie Feller, bekannt als fachkundiger Moderator bei zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen, übernahm nun, als „Mann der verbindenden Worte“, wie er sich selbst bezeichnet, beim 90. Sängertreffen den heiklen, aber ehrenvollen Posten, den er zur Freude aller souverän und mit großer Akzeptanz des Publikums bis heute ausübt.

Gearbeitet wird nun schon seit einiger Zeit im eingespielten Team mit Balthasar Hauser an der Spitze, Philipp Meikl als Moderator und Andrä Feller als musikalischem und organisatorischem Leiter.

Zurück zur Übersicht

Rückblicke & Erinnerungen
360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000