Bio-Hotel Stanglwirt · Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, www.stanglwirt.com, daheim@stanglwirt.com
Wir sind auch gerne telefonisch für Sie erreichbar Tel. 0043 (0) 5358 2000, Fax 0043 (0) 5358 2000 31
Kaiserweg 1 / A-6353 Going
Telefon: 0043 (0) 5358 2000
daheim@stanglwirt.com

Menü

Weltwassertag wirbt für sauberes Wasser

„Sauberes Wasser für eine gesunde Welt“ war das Motto des weltweiten Tages des Wassers am 22. März 2010. Sauberes Wasser ist eine Grundvoraussetzung für die Gesundheit der Menschen und den Erhalt der globalen Ökosysteme. In Tirol ist frisches, sauberes Wasser eine Selbstverständlichkeit, im Gegensatz zu vielen anderen Regionen in der Welt, und auch in Europa. „Wasser“ ist daher neben den „Bergen“ und der „schönen Landschaft“ der Hauptgrund für einen Sommerurlaub in Tirol. Konsumiert wird das kostbare Gut in unterschiedlichsten Formen: Die Seen werden zum Baden genutzt, die Bergseen und Wasserfälle sind beliebte Ausflugsziele. Frisches Quellwasser aus einem Almbrunnen oder eine Apfelschorle mit Leitungswasser sind der perfekte Durstlöscher während und nach einer ausgedehnten Wanderung.

Wasser erleben in den Kitzbüheler Alpen
Der 7-Brunnenweg in Jochberg verbindet auf einer zehn Kilometer langen Runde sieben Brunnen miteinander. Die Besucher lernen dabei, dass Brunnen je nach Lage – Dorfplatz, Bauernhof oder Alm - unterschiedliche Funktionen erfüllen. Ebenso ist der Schwarzsee bei Kitzbühel ein beliebtes Wasserausflugsziel. Mit dem denkmalgeschützten Strandbad und den vielen schönen Spazierwegen ist er das Naherholungsgebiet von Kitzbühel. Seinen Namen hat der See vom moorigen Wasser, das heilende Wirkung besitzt. Eine Dreiviertelstunde südlich von Kitzbühel beeindruckt der dreistufige Krimmler Wasserfall. Mit einer Gesamtfallhöhe von 380 Metern ist er der höchste Wasserfall Österreichs. In der angrenzenden WasserWunderWelt erfahren die Besucher viel Wissenswertes und Kurioses über das Element Wasser. In der Bergerlebniswelt Hexenwasser, der ersten und bekanntesten der vielen Bergerlebniswelten in den Kitzbüheler Alpen, wird Wasser als Spielelement eingesetzt. Über 60 Stationen begeistern Jahr für Jahr große und kleine Kinder. Die Wörgler Wasserwelten hingegen werden in Zukunft wohl verstärkt Jugendliche anziehen, wurde dort doch vor kurzem die spektakulärste Wasserrutsche der Welt eröffnet. Ein 14 Meter freier Fall gibt den wagemutigen Rutschern genügend Schwung für die zwei Loopings mit. Gemütlicher geht es bei den geführten Wasserwanderungen zum Brixner Wasserfall, der „Petri Heil“-Wanderung in Brixen mit anschließendem Forellenfischen und beim Kneippen mit Vitalcoach in der Kneippanlage Aschau zu.

Auch beim Stanglwirt legen wir allerhöchsten Wert auf die Qualität des Wassers und auf die Wertschätzung des "größten Schatzes auf Erden".

Erfahren Sie hier mehr über die große Rolle, die die "Kaiserquelle" beim Stanglwirt spielt:

Stanglwirt´s Kaiser-Quelle

Tirol hat 10.000 registrierte Trinkwasserquellen. Eine der besten sprudelt beim Stanglwirt. Die Kaiserquelle bietet höchste Wasserqualität für Feinschmecker.

360° Rundgang
Newsletter

Hier können Sie sich unverbindlich & kostenfrei für den Empfang unseres Newsletters anmelden.

Anmelden

Bio-Hotel Stanglwirt

Kaiserweg 1, A-6353 Going am Wilden Kaiser, daheim@stanglwirt.com
Wir sind gerne telefonisch für Sie erreichbar unter Tel. 0043 (0) 5358 2000
Fax 0043 (0) 5358 2000 31

0043 (0) 5358 2000