Seite 123 - Bio-Hotel Stanglwirt | Jubiläumsmagazin 400 Jahre

Als Kochlehrling beim Stanglwirt:
Dem Münchner gefiel es im Biohotel
auf Anhieb. Jetzt lernt er bei Küchen-
chef Thomas Ritzer die Geheimnisse
der gehobenen Kulinarik kennen.
M
ittagszeit beim Stanglwirt. In der Küche herrscht Hochbe-
trieb, ein Gericht nach dem anderen wird geordert, zube-
reitet und perfekt angerichtet an die Kellner übergeben.
Während die Köche den Speisen den letzten Schliff geben, bereitet die
junge Mannschaft schon die nächsten Gänge vor. Kräuter werden ge-
zupft, Gemüse klein geschnitten, Früchte für die Desserts bearbeitet.
Jeder Handgriff sitzt perfekt, obwohl die neuen Bestellungen der Kell-
ner wie ein Gewitterregen auf die Küchenmannschaft niederprasseln.
Aber das Team ist eingespielt, mit kleinen Scherzen hält man sich bei
Laune. Mittendrin im Küchengewusel: Patrick Karner, der hier beim
Stanglwirt unter der Ägide von Küchenchef Thomas Ritzer und sei-
nem Souschef Hans Zieglgänsberger zum Koch ausgebildet wird. Der
junge Mann stammt zwar aus München, Tirol war dennoch seine
erste Wahl. „Ich habe mich bei mehreren Hotels um eine
Lehrstelle beworben“, erzählt er. Das Echo war posi-
tiv, Kochlehrlinge werden von Gastronomie und
Hotellerie händeringend gesucht. Auch der Stangl-
wirt lud Karner zu einem Bewerbungsgespräch
ein. „Das ist sehr positiv verlaufen. Besonders
gefiel mir, dass man mich gleich zu einem Rund-
gang durchs Hotel eingeladen hat und mir alles
gezeigt wurde.“ Der 16-Jährige zögerte nicht
lange und sagte zu.
Erfahrungen sammeln
Das war vor einem Jahr. Bereut hat er seine Ent-
scheidung bisher noch nie. Seine Lehrzeit will er
jedenfalls beim Stanglwirt absolvieren und den
großen Köchen weiterhin in die Töpfe gucken. „Ich
muss noch viel mehr Erfahrungen sammeln“, bleibt Kar-
ner bescheiden. Natürlich weiß er auch, dass ein guter
Koch weltweit begehrt ist. Und dass ihn seine Berufs-
laufbahn einmal ins Ausland führt, hält er durchaus für
möglich. Der Stanglwirt bietet dafür die besten Voraus-
setzungen: Schließlich kommen die Gäste aus aller Welt,
sogar indische Filmteams wurden hier schon bewirtet.
Patrick
Karner
© Albin Niederstrasser, Paul Dahan
123
Das Magazin zum Jubiläum
Stanglwirt
Patrick Karner
400
Jahre