Seite 50 - Bio-Hotel Stanglwirt | Jubiläumsmagazin 400 Jahre

Immer in Bewegung
Ski, Golf, Reiten, Tennis, Wandern – der Stanglwirt bietet Aktiven eine Fülle von
Möglichkeiten. Die Kondition holt man sich im hauseigenen Indoor-Fitnessgarten.
N
atürlich kann man beim Stanglwirt ganz einfach nur eine
wunderbare Auszeit genießen. Aber es wäre schade, die vie-
len Sportmöglichkeiten ungenützt zu lassen. Kondition für
Golf, Tennis, die Reit-, Wander- und Laufmöglichkeiten im Sommer
und das Skivergnügen im Winter holen sich die Gäste des Stanglwirts
im riesigen Indoor-Fitnessgarten: Die prächtigen Aussichten liefert der
Wilde Kaiser, das angenehme Ambiente der Stanglwirt und die Geräte
der weltweit führende Hersteller Technogym. Nerio Alessandri grün-
dete Technogym vor 26 Jahren in Italien und beliefert Privathaushalte
ebenso wie Fitnesszentren, Hotels und Spas, Rehabilitationseinrich-
tungen, Universitäten und Einrichtungen für den Profibereich. Mehr
als 15 Millionen Menschen holen sich auf Technogym-Geräten eine
Extraportion Kondition. Auch Spitzensportler vertrauen auf die Mar-
ke: Technogym wurde für Sydney 2000 erstmals zum offiziellen Aus-
statter der Olympischen und Paraolympischen Spiele gewählt, seither
ist die „Wellness Company“ bei jedem olympischen Großevent dabei.
Auch Fußballclubs wie AC Milan, FC Chelsea oder das Formel-1-Team
von Ferrari halten sich auf Technogym-Geräten fit. Kein Wunder, dass
Chelsea-Star Michael Ballack auch im Stangl-Urlaub gerne auf den
bereits vertrauten Technogym-Geräten trainiert.
Trainieren wie die Profis
Beim Stanglwirt zeigt ein Team aus professionellen Personal Trainern,
wie man die Profigeräte von Technogym am besten für Kraftgewinn
und Ausdauerzuwachs nützt. Unter diesen erstklassigen Bedingungen
trainierten im Stanglwirt-Fitnessgarten bereits Sportgrößen wie Vitali
und Wladimir Klitschko, der Deutsche Meister VFL Wolfsburg sowie
die Abfahrer und Skispringer des ÖSV. Profisportler absolvieren regel-
mäßig professionelle Trainingscamps beim Stanglwirt. Vitali Klitschko
etwa wird ab November 2009 erneut im Fitnessgarten auf den Tech-
nogym-Geräten zu finden sein. Er schlägt für ganze sechs Wochen
seine „Trainingszelte“ wieder beim Stanglwirt auf.
Technogym beschert Profis und Alltagssportlern immer wieder neue
Anreize, den Indoor-Fitnessgarten beim Stanglwirt zu besuchen. So-
eben wurde das Kult-Laufband „Run Personal“ vorgestellt, das Tech-
nogyms innovative Entertainment-Technologie mit dem einzigartigen
Design von Antonio Citterio kombiniert. Technogym-Profigeräte und
das legendäre Stanglwirt-Wohlfühlambiente verlocken auch Bewe-
gungsmuffel zu Extra-Trainingseinheiten.
50
Das Magazin zum Jubiläum
© Paul Dahan, Archiv Stanglwirt