Seite 64 - Bio-Hotel Stanglwirt:

Modischer
Teamgeist
Hinter den Kulissen der Stanglwirt-Kollektion: Wie Maria Hauser, Angela van Moll
und die Familie Spittler die brandneue Modemarke liebevoll aufbauen, einzigartige
Ideen finden und in traditionell-trendige Kleidungsstücke verwandeln.
einfach nichts mehr dem Zufall überlassen“, sagt Maria Hauser. Man
spürt, mit welcher Energie sich der Raum füllt, wenn Maria einen ihrer
neuen Entwürfe vorstellt. „Trend trifft Tradition“ lautet das Motto der
Kollektion. „Wir sind uns der Verantwortung gegenüber dem Jahrhun-
dertbetrieb Stanglwirt sehr bewusst! Die Marke muss in Qualität, Ver-
marktung und Design den hohen Ansprüchen des Hotels und seiner
Gäste entsprechen“, sagt Gerhard Spittler, Inhaber der Spittler Fashion
GmbH. Seine Tochter Sabrina legt als Sales Director größten Wert
darauf, dass die Kollektion nur in ausgewählten europäischen Geschäf-
ten angeboten wird. „Ein Kleidungsstück aus der Stanglwirt-Kollektion
soll für jeden Kunden etwas Besonders sein. Die einzelnen Teile wer-
den nur in kleiner, sehr limitierter Stückzahl und absolut hochwertig
produziert.“
Sportlich, elegant, verspielt oder klassisch
Linn Honsel, die Jüngste im Team und Assistentin von Angela van
Moll ist vom Ergebnis jedenfalls begeistert: „Eine Kollektion, die wirk-
lich jede Altersklasse tragen kann, sportlich, elegant, verspielt oder
klassisch!“ Auch Stanglwirt Balthasar Hauser ist von den Entwürfen
des Teams überzeugt. Er baut bereits an der Vergrößerung des
Stanglshops, wo sich demnächst nicht nur die gesamte Kollektion in
einzigartigem Rahmen präsentieren kann, sondern auch ein edler
Juwelier Platz finden wird. Der Stanglwirt bleibt eben immer in Mode:
traditionsreich und trendig.
R
egelmäßig trifft sich das neu geformte Team der „Stanglwirt-
Kollektion“ in diesen Tagen, um die hochaktuellen und hoch-
exklusiven Produktionen zu besprechen. Hier werden Materi-
alien, Formen, Styling, Stickereien und Farben festgelegt – natürlich
voll und ganz der Stanglwirt-Philosophie entsprechend. Maria Hauser
präsentiert voller Elan ihre jüngsten Ideen: „Das Thema Mode bereitet
mir unendlich viel Freude!“, sagt die Marketingchefin des Biohotels.
Genau das merkt man auch“, ist Angela van Moll begeistert. Sie
beobachtet die Entwürfe von Maria voller Spannung und sehr genau.
Maria arbeitet mit viel Liebe zum Detail. Ich bin immer wieder er-
staunt, welche modischen Akzente sie setzt. Maria hat ein sehr gutes
Trendgespür und geht sehr sicher mit Materialien um“, lobt die Mode-
fachfrau, die mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung schon viele Kol-
lektionen und Einzelhändler erfolgreich beraten hat. Doris Spittler, die
Dritte im kreativen Bunde, überwacht die Produktion. „Wir müssen
weit vorausdenken, auch wenn unsere Produktion Ideen schnell um-
setzen kann.“ Nach dem Ende des Meetings lässt sie sofort ein Gegen-
modell anfertigen, um das spätere Endergebnis genau überprüfen zu
können: „Warenkontrolle und Qualität stehen für mich absolut im
Vordergrund!“
Die Freude an der modischen Kreativität ist auch in den Meetings
spürbar. Da werden weltweit Trends zusammengetragen, eigene krea-
tive Ideen entwickelt und für die Stanglwirt-Kollektion tragbar und der
Philosophie entsprechend umgesetzt. Internationale Modemagazine
werden gewälzt, Knöpfe verglichen und Nähte begutachtet. „Es wird
© Archiv Stanglwirt
64
Das Magazin zum Jubiläum
Stanglwirt
Making of – Stanglwirt Kollektion
20
Jahre Weißwurstparty