Seite 84 - Bio-Hotel Stanglwirt:

Aufschlag beim
Stanglwirt
Gemeinsam mit Peter Burwash machte Balthasar Hauser den Stanglwirt zu
einem der weltweit besten Tennisresorts. Heute ziehen die Sportmöglichkeiten
im Biohotel viele Topathleten an.
T
ypisch Stanglwirt. Am Anfang eines Erfolgskapitels stand eine 
fürchterliche Niederlage. Ein Blick zurück: In den Siebzigern 
war der Stanglwirt zwar ein berühmtes Gasthaus, das Hotel 
war aber noch Nebensache. Also investierte Balthasar Hauser in Ten-
nisplätze. Auf der anderen Straßenseite gegenüber seinem Anwesen, 
schattig im Wald und idyllisch am Bächlein gelegen. Aber das Flüss-
chen, die Reither Ache, konnte auch ganz anders. Ein verheerendes 
Hochwasser verwandelte das fröhlich plätschernde Rinnsaal in einen 
gewaltigen Strom, der die mühsam und teuer errichteten Tennisplätze 
einfach fortriss. Hauser war verzweifelt, dachte sogar ans Aufgeben. 
Aber nur kurz. Dann baute er die Tennisplätze neu auf. Mehr noch: 
Als die anderen wegen des plötzlich nachlassenden Interesses der Tou-
risten an den Tennismöglichkeiten Plätze stilllegten, baute Balthasar 
Hauser zwei Hallen. Weil: „Wenn man Tennis anbietet, dann muss 
man das richtig machen.“ Wieder so eine geniale Hauser-Idee. Die 
Tennis-Afficionados wurden zwar insgesamt weniger, buchten aber 
beim Stanglwirt, weil der mit sechs Hallen- und acht Freiplätzen ein-
fach die optimalsten Möglichkeiten bot – und bald auch die besten 
Trainer. Balthasar Hauser einigte sich 1978 mit der internationalen 
PBI-Tennisgruppe von Peter Burwash auf den Aufbau eines gemeinsa-
men Tenniscamps. Mit riesigem Erfolg: Der Stanglwirt ist nicht nur 
das beste Tenniscamp Europas sondern wurde auch unter die Top Ten 
Tenniscamps der Welt und unter die Top Ten Tennisresorts der Welt 
gewählt. 
Europas bestes Tenniscamp
Der Stanglwirt stellt den Tennisspielern die vielfältigen Möglichkeiten 
des bezaubernden Fünfstern-Biohotels zur Verfügung, Burwash, der 
einstige Tennisheld aus Kanada, startete 1975 auf Hawaii seine 
Tennisschule, die unter dem Label PBI mittlerweile in 32 Ländern für 
Furore sorgt. Das Konzept: Er wählt nur ausgesuchte Tophotels als 
84
Das Magazin zum Jubiläum
Stanglwirt
20
Jahre Weißwurstparty
Tennis