Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Montag, 03. September 2018

Candle Light Dinner mit Almliterat Sepp Kahn

Beitrag von Maria Hauser-Lederer

Das Bio-Hotel Stanglwirt ist der erste Fünfsterne Hotelkooperationspartner des WWF und wir freuen uns, die erfolgreiche Kooperation im Rahmen der 2. Grünen Woche wieder unseren Gästen präsentieren zu dürfen. Gemeinsam soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Stanglwirt gestärkt und verdeutlicht werden.

Almliterat Sepp Kahn
© Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner

Ironie und Humor – diese beiden Eigenschaften zeichnen die Gedichte und Geschichten von Almliterat Sepp Kahn aus. Der "Oslbauer" aus dem kleinen Dorf Itter widmet sich während des Almsommers von Juni bis September neben den bäuerlichen Tätigkeiten seinem literarischen Schaffen und überzeugt durch bodenständige Anekdoten mit viel Witz.

Freuen Sie sich am Montag, 03. September 2018 um 19.00 Uhr auf einen einzigartigen Abend in unserem Traditions-Gasthof „Stangl“ bei kulinarischen Gaumenfreuden und ausdrucksvollen Versen. Küchenchef Thomas Ritzer und sein Team verzaubern Sie mit einem regionalen 5-Gang Menü, welches von Sepp Kahn bei Kerzenschein literarisch in unserem Gasthof-Saal umrahmt wird.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen unsere Tischreservierung sehr gerne unter tischreservierung@stanglwirt.com oder telefonisch unter +43 5358 2000 7921 für Ihre Reservierung zur Verfügung.

Nachhaltig & unterhaltsam

Gemeinsam mit dem WWF lädt Sie Familie Hauser zur 2. "Grünen Woche" ein. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, interaktive Workshops, von Experten geführte Wanderungen uvm...

    Mehr Informationen

    2. Grüne Woche

    Über mich

    Maria Hauser-Lederer

    Maria Hauser-Lederer

    Ihr Kommentar

    Das könnte Sie auch interessieren

    Bestens bewertet

    • Conde NastConde Nast
    • WWFWWF
    • HotelnavigatorHotelnavigator
    • TripAdvisorTripAdvisor
    • Readers ChoiceReaders Choice
    • HolidayCheckHolidayCheck
    • TrustYouTrustYou

    Sprache

    Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen

    Kurzen Augenblick

    Wir bereiten den Inhalt vor...