Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Sportlich im Zeichen der Solidarität

30 Jahre Club of Masters

Beitrag von Balthasar Hauser

„Sportler helfen Sportlern“ – dieses Motto stand bei der Gründung 1988 im Mittelpunkt. Heute verbindet die 200 Mitglieder, Förderer und Freunde des Club of Masters noch viel mehr als die Unterstützung verunglückter oder von schweren Krankheitsfällen betroffener Spitzensportler.

„Es ist so schön, dass hier Idole aus den verschiedensten Sportarten zusammenkommen und gemeinsam nicht nur Spaß haben und Freundschaften fürs Leben entstehen, sondern vor allem auch Sportlerkollegen in Not geholfen werden kann“, so Präsidentin Gitti Köck.

  • Golfen mit

    Golfen mit

    Hansi Hinterseer

  • Ausgelassene Stimmung mit

    Ausgelassene Stimmung mit

    Hans Krankl

  • Teamwork beim

    Teamwork beim

    Charity-Fußball in Going

Gala-­Abend mit Charity-­Versteigerung und Tombola

Beim 30. Jubiläum im Stanglwirt mit dabei waren neben zahlreichen Mitgliedern von Stephan Eberharter über Toni Innauer bis Katharina Gutensohn auch Club of Masters-Freunde wie DJ Ötzi, Hansi Hinterseer, Sascha Hehn, Hans Krankl und Andi Herzog.

Zuerst wurde im GC Wilder Kaiser Ellmau gegolft, dann auf dem Fußballplatz des SC Going gekickt und schließlich im Stanglwirt ausgelassen gefeiert.
Im Rahmen der Jubiläumsgala wurden zum guten Zweck wertvolle Preise wie eine The Watch Diver Four von Rüschenbeck, ein Holzfahrrad von Steff Bike oder ein Original-Bild von Wolfgang Mair alias Kowalski versteigert. Außerdem gab es eine Tombola. Der Reinerlös in Höhe von über 30.000 Euro kommt bedürftigen Sportlern zugute. Für Stimmung sorgte neben Stanglwirt-DJ Otto auch Gregor Glanz, der neben bekannten Klassikern zusammen mit Christian Rijavec erstmals den offiziellen Song „Time for Heroes“ der FIS Nordischen Ski WM 2019 in Seefeld live präsentierte.

Stanglwirt Balthasar Hauser freute sich, dass die Stammgäste vom Club of Masters ihr Jubiläum im Stanglwirt feierten: „Uns verbindet eine langjährige Freundschaft – nicht nur mit vielen Mitgliedern, sondern auch dem Club of Masters selbst“, so Hauser.

Seit der Gründung sind über 500.000 Euro an Spenden eingenommen und zweckgebunden eingesetzt worden. Zu den über 140 Mitgliedern aus diversen Sommer- und Wintersportarten zählen 17 Olympia-Sieger, 22 Olympia-Medaillen-Gewinner, 58 Weltmeister und WM-Medaillengewinner sowie zahlreiche Gesamtweltcupsieger, Europa-und Staatsmeister.

Es freut uns, dass wir Club of Masters willkommen heißen und mit unserem Beitrag unterstützen durften!

Ihr Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens bewertet

  • Conde NastConde Nast
  • WWFWWF
  • HotelnavigatorHotelnavigator
  • TripAdvisorTripAdvisor
  • Readers ChoiceReaders Choice
  • HolidayCheckHolidayCheck
  • TrustYouTrustYou

Sprache

Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...