Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Stammgast schlägt Weltmeister

Bahnrekord gebrochen

Bahnrekord gebrochen

2015 wurde der erste Bahnrekord im neuen 25m Leistungs-Sportbecken, vom zweimaligen Olympia-Silbermedaillengewinner Markus Rogan erschwommen. Dieser stellte eine Zeit von 12,35 Sekunden ein.
2018 wurde dieser von Weltmeister Thomas Rupprath mit einer Zeit von 12,16 Sekunden unterboten.
Umso überraschter waren wir, als uns kürzlich die Nachricht erreichte, dass einer unserer Stammgäste besagten Rekord gebrochen hat. Frank Gruner ist ein leidenschaftlicher Hobby-Schwimmer und betrieb dies in jüngeren Jahren bereits als Leistungssport. Nach ca. 25 Jahren Schwimm-Pause und dem erstmaligen Besuch im Stanglwirt, wurde Frank vom bereits bestehenden Bahnrekord angestachelt. Fortan versuchte er bei jedem Aufenthalt bei uns den Bahnrekord zu knacken. Nach vielen lehrreichen Fehlversuchen gelang es ihm schließlich am 23.10.2021 den bestehenden Rekord mit einer Zeit von 12,03 Sekunden um ganze 13 Hundertstel zu verbessern.

Familie Hauser & das gesamte Stanglwirt-Team gratulieren Frank ganz herzlich zu dieser enormen sportlichen Leistung.

Ziehen auch Sie Ihre Bahnen in unserem 25m-Leistungssportbecken mit OMEGA-Zeitmessung und wer weiß, vielleicht brechen Sie den Bahnrekord von Frank Gruner!

Sprache

Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen