Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Vier Jahrhunderte voller Geschichte und Geschichten

Historie

Der altehrwürdige Stanglwirt weiß viel zu erzählen und beherbergt, verköstigt und unterhält seine Gäste seit über vier Jahrhunderten. Während der Stanglwirt heutzutage mit Balthasar Hauser in der nunmehr 10. Generation geführt wird, haben in der langen Vergangenheit des Hauses viele einzigartige Menschen und Charaktere dem „Wirt auf der Prama“ ihren Stempel aufgedrückt.

Der Silber- und Kupferrausch am Röhrerbühel

Der Silber- und Kupferrausch am RöhrerbühelDie Geschichte des Stanglwirts beginnt im 16. Jahrhundert. Ein Silber- und Kupferrausch erfasst die Region und von einem Tag auf den anderen strömen plötzlich viele Abenteurer in die Gegend... Mehr Informationen

Aus der Not geboren: Der Beginn des „Wirts auf der Prama“

Aus der Not geboren: Der Beginn des „Wirts auf der Prama“Im Sommer 1564 wird die Region von der Pest erfasst, der allein in Kitzbühel geschätzte 500 Menschen zum Opfer fallen. Die Kitzbüheler Obrigkeit ersucht Widmer sein Haus für Gäste zu öffnen... Mehr Informationen

Die erste Hofübergabe

Die erste Hofübergabe1567 bekommt der Wirt auf der Prama die Schanklizenz für Wein erteilt und darf dazu auch kleine Happen reichen. Nicht zuletzt deshalb und durch die günstige Lage erfreut sich die Schenke nun auch bei den Knappen größter Beliebtheit... Mehr Informationen

Erste Hürden

Erste HürdenMartin Schaumberger einigt sich 1588 mit der Kitzbüheler Obrigkeit darauf, neben Begräbnissen, Taufen und Eheschließungen auch Hochzeitsmähler veranstalten zu dürfen und baut den Gastbetrieb aus... Mehr Informationen

Die große Wirtsgerechtigkeit und die große Ungerechtigkeit

Die große Wirtsgerechtigkeit und die große UngerechtigkeitEnde Oktober 1618 erteilt die Regierung Schaumberger die „große Wirtsgerechtigkeit“, welche die Abhaltung sämtlicher „Gastungen“ umfasst. Der Beschluss wird aber weder umgesetzt noch ein Privileg ausgestellt... Mehr Informationen

Der erste Stanglwirt

Der erste StanglwirtWegen der weiterhin nicht umgesetzten offiziellen Lizenz flammt der Streit mit dem Goinger Dorfwirt erneut auf und Hans Stangl muss sich bis zu seinem Tod im Jahre 1676 gegen seine missgönnerischen Kollegen zur Wehr setzen... Mehr Informationen

Zeit des Handelns

Zeit des HandelnsDie Wende zum 18. Jahrhundert ist vom Merkantilismus geprägt, einer Vorstufe des Kapitalismus. Der Handel blüht und die Straßen werden ausgebaut, um Salz, Erze, Wein und Metalle zu transportieren... Mehr Informationen

Die Schlechter-Dynastie beginnt

Die Schlechter-Dynastie beginntMit der Übernahme des Stanglwirts durch Sebastian Schlechter 1714 beginnt eine goldene Ära. Schlechter erweist sich als genialer Geschäftsmann und bringt es durch den Handel mit Salz und anderen Gütern zu ansehnlichem Reichtum. 1720 baut er den Gasthof Stangl... Mehr Informationen

Der Tiroler Freiheitskampf beim Stanglwirt

Der Tiroler Freiheitskampf beim StanglwirtMit der Besetzung durch Napoleons Truppen und dem Tiroler Freiheitskampf geht die goldene Zeit des Stanglwirts jäh zu Ende. Sebastian III. muss mitansehen, wie die bayrischen und französischen Truppen von St. Johann aus eine Spur der Verwüstung bis nach Ellmau ziehen... Mehr Informationen

Die erste Stanglwirtin

Die erste StanglwirtinIm Jahre 1889 beginnt mit Maria „Marie“ Schlechter (geb. Hauser) ein neues Zeitalter im Stanglwirt. Maries Familie besitzt eine Schnapsbrennerei, das große Wirtshaus in Luech in Kirchbichl und den Schnablwirt in Going, welchen Marie nach Anweisung ihres Vaters Josef Hauser führen soll... Mehr Informationen

Die Stanglwirtin übernimmt

Die Stanglwirtin übernimmtSo erfolgreich Marie Schlechter im Geschäftsleben ist, so unglücklich verläuft ihr Privatleben mit ihrem schwierigen Mann Balthasar. Schließlich wird es ihr zu bunt. Sie verlässt ihn und kehrt erst zurück, als er sie zur Mitbesitzerin macht... Mehr Informationen

Die Nachfolgerin

Die NachfolgerinMit 80 Jahren schaut sich die kinderlose Marie Schlechter nach einer würdigen Nachfolgerin um und findet in Anna Seibl, ihrer Großnichte mütterlicherseits, die ideale Kandidatin... Mehr Informationen

Der Beginn der Familie Hauser

Der Beginn der Familie HauserAnna Hauser (geb. Seibl) übernimmt den Stanglwirt im Kriegsjahr 1944 und zeichnet sich durch viele Eigenschaften aus. Sie ist sich für keine Arbeit zu schade, kann ausgezeichnet kochen und teilt Maries Freude am Singen... Mehr Informationen

Die Ära von Balthasar Hauser

Die Ära von Balthasar HauserAls 1966 Marias Bruder Balthasar III. mit der Gastgewerbeschule fertig ist, übernimmt er den Stanglwirt. Seine Schwester Maria heiratet nach Kärnten und somit steht Balthasar ganz ohne familiäre Unterstützung da... Mehr Informationen

Vom Wirtshaus zum Luxusresort

Die jahrhundertelange Tradition vom Stanglwirt hat ihn zu dem gemacht, was ihn noch heute auszeichnet: Unverfälschte und authentische Tiroler Gastfreundschaft. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Geschichte und Geschichten.

1944 - 1966: Der Beginn der Familie Hauser

1944 - 1966: Der Beginn der Familie Hauser
1944 - 1966: Der Beginn der Familie Hauser

Anna Hauser (geb. Seibl) übernimmt den Stanglwirt im Kriegsjahr 1944 und zeichnet sich durch viele Eigenschaften aus. Sie ist sich für keine Arbeit zu schade, kann ausgezeichnet kochen und teilt Maries Freude am Singen... Mehr Informationen

1966: Die Ära von Balthasar Hauser

1966: Die Ära von Balthasar Hauser
1966: Die Ära von Balthasar Hauser

Als 1966 Marias Bruder Balthasar III. mit der Gastgewerbeschule fertig ist, übernimmt er den Stanglwirt. Seine Schwester Maria heiratet nach Kärnten und somit steht Balthasar ganz ohne familiäre Unterstützung da. Mehr Informationen

Stanglwirt 400 Jahre daheim...

Stanglwirt 400 Jahre daheim...

400 Jahre Gastlichkeit beim Stanglwirt

400 Jahre Gastlichkeit beim Stanglwirt

400 Jahre Gastlichkeit beim Stanglwirt: Die Verleihung der sogenannten „Wirtsgerechtigkeit" durch die „Urbarobrigkeit zu Kitzbühel" im Jahre 1609 bildete die Grundlage für ein großes symbolisches Fest, das der Stanglwirt am Samstag, 7. November 2009, unter das Motto „400 Jahre Gastlichkeit" stellte. Die Familie Balthasar Hauser feierte mit Weggefährten, Freunden, Mitarbeiter/inne/n und (teils hochprominenten) Gästen eine kraftvolle und von mehreren Generationen getragene Vision, die von der Begegnung und Zusammenarbeit außergewöhnlicher Menschen erzählt.

30:7 min

87 Videos

Entdecken Sie unsere Mediathek & erleben Sie einzigartige Augenblicke.

Weitere Videos

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens bewertet

  • Conde NastConde Nast
  • WWFWWF
  • HotelnavigatorHotelnavigator
  • TripAdvisorTripAdvisor
  • Readers ChoiceReaders Choice
  • HolidayCheckHolidayCheck
  • TrustYouTrustYou

Sprache

Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...