Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Zurück von der Alm wieder ...daheim

Almabtrieb 2019

Beitrag von Johannes Hauser

Wenn die Tage langsam kürzer werden und die Temperaturen sinken ist es auch für unsere Tiere wieder Zeit von der Alm zurück nach Hause zu kommen. Am 7. September wurden unsere Milchkühe, wie es bei uns …daheim beim Stanglwirt und in ganz Tirol Brauchtum ist, im Zuge eines farbenfrohen Fests von der Alm zurück ins Tal begleitet.

Unsere fleißigen Kühe sorgten mit Melker „Christian“ auf 1.340 m Seehöhe unterhalb des Wilden Kaisers die für ausreichend Milch zur Weiterverarbeitung. Mehrmals wöchentlich kam daher Kaser „Sepp“ wieder auf die Stangl-Alm um aus dem flüssigen Gold den beliebten Stangl Almkäse zu machen.

Beim traditionellen „Absäumen“ half uns am 3. September erneut die Tragtierstaffel des Österreichischen Bundesheeres mit ihren starken Haflinger-Pferden. Bei 2,4 Tonnen Käse gab es dabei einiges zu schleppen. Es galt insgesamt 136 Käselaibe ins Tal zu bringen.

Gesund und gut erholt kamen alle Tiere wieder zurück ins Tal und wurden …daheim beim Stanglwirt mit einem rauschenden Fest herzlich von zahlreichen Gästen und dem gesamten Stanglwirt-Team begrüßt!

Über mich

Johannes Hauser

Ihr Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens bewertet

Sprache

Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...