Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Spende für die Goinger Pfarrkirche

Eine neue Orgel

Bilder Orgel

Seit Mitte Dezember 2020 erklingt in der Pfarrkirche Going die neue „Ecantora“, eine elektronische Orgel. Nachdem es keinen Nachfolger für den bisherigen Organisten gab, war es längere Zeit still in der Goinger Pfarrkirche und Balthasar Hauser verhalf nun zur klangvollen Begleitung bei jedem Gottesdienst.
Diese neue Art der elektronisch erklingenden, musikalischen Untermalung wurde nämlich durch eine Spende von Stanglwirt Balthasar Hauser ermöglicht - er ist selbst zeitweise Orgelspieler und leidenschaftlicher Volksmusiker.

Die ursprüngliche Schleiforgel, welche immer noch neben der neuen Erweiterung vorhanden ist, wurde 1820 ebenfalls von einem Vorgänger von Balthasar Hauser gestiftet – Sebastian Schlechter, dem damaligen Stanglwirt vor über 200 Jahren.

Bilder Orgel

Dieser war ebenso mitbeteiligter Stifter der neuen Kirchenglocke 1785. Eine Gedenktafel zu diesen Spenden ist bis heute am Kirchengelände zu finden und erinnert an die lange musikalische Begeisterung und Hingabe zur Tradition der Gastgeber-Familie beim Stanglwirt.

Immer wieder nutzt auch Balthasar Hauser die Gelegenheit in der Pfarrkirche auf der Orgel seiner Vorfahren zu spielen. Bereits seit jungen Jahren nutzt er diese Art des Musizierens als Gegenpol zu seiner oft stressigen Zeit als Wirt und zur Entspannung. Dabei spielt er nach Gehör und ohne Noten.
Als Wohltäterin war auch Marie Schlechter, ebenfalls Vorfahrin des heutigen Stanglwirt, bekannt. Sie spende der Goinger Pfarrkirche im Jahr 1935 neue Glasfenster. Anna Hauser, die Mutter des heutigen Stanglwirts übernahm 1946 die fast schon Tradition gewordene Patenschaft und führte damit Stiftung der „Großen“ Glocke fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren

Sprache

Stanglwirt-Hotline+43 (0)5358 2000Anrufen